Miriam Braunstätter

Horsemanship im Pferdetraining

reiten-niederösterreich

Herzlich Willkommen

Miriam Braunstätter

Auf unserem schönen Pferdehof im Meran des Waldviertels, sind wir seit dem Sommer 2019 dabei unsere Träume zu verwirklichen. Wir sind nicht nur eine Reitschule die Reitunterricht, Pferde- und Reitcamps, Ausritte und Kindergeburtstage anbietet, sondern wir haben derzeit auch noch freie Einstellplätze für liebe Pferde und Übernachtungsmöglichkeiten für Wanderreiter und ihre Pferde. In unserer unmittelbaren Umgebung finden sich wunderschöne Wege für ausgedehnte Ausritte und Wanderritte.

 

Für Urlauber bieten wir Reitferien für Kinder jeden Alters und Erwachsene an. Auch für Jugendliche gibt es Ferienreitlager bei denen Spaß und Abenteuer ohne Eltern garantiert sind! Unsere Angebote sind Reitweisenübergreifend und deswegen für Western- und EnglischreiterInnen interessant. Unser pferdisches Team besteht aus 2 Pferden und 2 Ponies, da ist bestimmt auch für dich ein tierischer Begleiter dabei! Wir bieten auch Pferdewanderungen an für alle, die vielleicht nicht oder noch nicht reiten möchten.

 

Gerne könnt ihr euch jederzeit melden und individuelle Angebote zu euren Wunschterminen buchen. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Reiten und Mehr

Kinderpferdecamps

Fohlen- u. Jungpferdetraining

GRIPS Erlebnisgruppen

Basics der Bodenarbeit

Gelassenheitstraining

Erlebnistage

Pferdeerlebnisse

Herausforderungen

Angebot

GRIPS Erlebnisgruppen

GRIPS® – Ganzheitliche Reitpädagogik nach Dell’mour®

In der ganzheitlichen Reitpädagogik wird, durch die Kenntnisse der Bewegungslehre und entwicklungsbedingter Besonderheiten, dem physiologisch gesunden, anatomisch richtigen Reiten besondere Beachtung geschenkt.

Es geht nicht in erster Linie um leistungsorientiertes Sportreiten, sondern um eine Änderung gängiger Unterrichtspraktiken im Reitsport, die neue Perspektiven eröffnet und die individuellen Bedürfnisse der ReitschülerInnen beachtet.


Reiten mit GRIPS® verdeutlicht die wesentliche Intension der Methode, nämlich Reiten lernen und lehren auf kreative Weise. Es soll bei allen Beteiligten Interesse wecken. Der Einsatz von Grips ist erwünscht!

Die aktive Mitgestaltung seitens der SchülerInnen und Pferde ist damit ebenso gemeint, wie der engagierte Einsatz seitens der ReitpädagogInnen. Die ganzheitliche Reitpädagogik nach Dell´mour® darf nur von geprüften Fachleuten durchgeführt werden!

Horsemanship

Horsemanship heißt übersetzt soviel wie Pferdeverstand.

 

Sogenannte Horseman/Horsewoman lernen möglichst viel über die Psyche und das Verhalten der Pferde. Wir wollen uns in diese Tiere hineinversetzen und lernen, ihre Sprache zu verstehen und zu sprechen. Pferde kommunizieren untereinander vor allem über ihren Körper. Wir wollen eine positive, freundschaftliche Beziehung zu den Pferden aufbauen. Eine Beziehung voll gegenseitigem Respekt, Vertrauen und Harmonie.

 

Es gibt immer mehr Menschen die versuchen einen Weg mit ihrem Pferd zu finden, der auf einer Basis von Freundschaft und Liebe aufbaut. Es gibt so viele wunderbare Pferdemenschen auf dieser Welt von denen wir noch sehr viel lernen können. Und am meisten lernen wir von unseren Pferden. Indem wir uns auf jedes einzelne einlassen, fühlen und zuhören.

 

Ich möchte dazu beitragen, dass die Menschen ihre Pferde besser verstehen können. Um so einfühlsam und harmonisch, die kleinen und großen Herausforderungen des Alltags meistern zu können.

aktuelle Anfrage an Miriam Braunstätter

Pferdehof Laas

Miriam Braunstätter
Laas 6
3650 Pöggstall

Tel.: +43 676 660 4792