reiten-chile-01

Locura Chile

Reiten – Abenteuer – Chile.

www.locurachile.com


Andrea Meret Räber
CH-3400 Burgdorf

Tel.CH: +41 79 759 8975
Tel.CI : +56 99 79 148 03
Mail:

Herzlich Willkommen

reiten-chile-9

Erkunden Sie auf dem Pferderücken eine neue Welt, reiten Sie durch touristisch noch kaum erschlossene Gebiete, lernen Sie Kultur und Leute kennen und geniessen Sie ein typisch chilenisches Asado am Lagerfeuer.

LocuraChile bietet Reittouren für abenteuerlustige, reisefreudige und unkomplizierte Menschen jeden Alters. Man muss kein geübter Reiter sein, eine gewisse körperliche Fitness ist allerdings Voraussetzung.

Die Pferde werden in den jeweiligen Regionen gemietet, sie sind sehr trittsicher, robust und kennen das Gelände in- und auswendig.

Die Touren sind individuell angepasst: Sie bestimmen, welche Region Sie kennenlernen und wie lange Sie unterwegs sein möchten. Selbstverständlich können Sie auch zwischen bereits  vorgegebenen und erprobten Angeboten auswählen.

Wanderreiten in Chile

reiten-chile-1

Rio Hurtado

Wunderschöne Landschaften bis hoch in die Anden  zur argentinischen Grenze.

Rio Hurtado hat sehr viel zu bieten, die Gastfreundschaft der Leute, ein trockenes, warmes Klima, ein wunderschöner Sternenhimmel und vieles mehr. Wer das traditionelle Chile kennenlernen, das harte Leben der Ziegenhirten verstehen und den leckeren Käse probieren möchte, ist hier genau richtig. Hier kommt jeder auf seine Kosten, ob zu Fuss, per 4×4 oder hoch zu Pferd. In enger Zusammenarbeit mit den Einheimischen, biete ich jedem, der dazu bereit ist, ein unvergessliches Abenteuer.

reiten-chile-11

Laguna el Dial

Eine einsame, wilde Gegend, weit weg vom Rest der Welt. Wir entdecken auf dem Pferderücken, den Pfaden der Viehtreibern folgend, ein Universum, wo die Stille, die wilde Natur und die Berge unsere ständigen Begleiter sind.

Wir beginnen ein Abenteuer weit weg von jeder Zivilisation, wir durchreiten Flüsse mit kristallklarem Wasser, durchkreuzen einheimische Wälder, besteigen Berge, wo der Wind weht, als würde er mit dem Himmel tanzen, schlafen in Zelten in einer majestätischen Landschaft, geniessen das Abendessen um ein Lagerfeuer, unter einem klaren Sternenhimmel. Wir entdecken Orte, welche nur wenige Privilegierte und Abenteurer kennenlernen.

reiten-chile-17

Ritt nach Argentinien

Die Grenze zu Argentinien mit dem Pferd zu überqueren, ist nur im Tal von Tulahuen erlaubt.

Während einer dreitägigen Reittour über die Anden, gelangen wir zu einem Bergsee auf der Argentinischen Seite. Eine Tour, welche sehr gut für Anfänger oder ungeübte Reiter geeignet ist.

Trotz wunderschöner Landschaften sind keine schwierigen Stellen zu bewältigen. Es bleibt genug Zeit zum Baden, Geniessen und Fischen.

reiten-chile-7

Chile Tradicional

In einer Lagune in Argentinien, geniessen wir typisch chilenische Speisen im Rio Hurtado Tal.

Nach einem Tag Pause steigen wir wieder auf das Pferd und erkunden diesmal wieder auf einem dreitägigen Ritt mein Heimat-Tal. Wir geniessen die Kontraste zwischen den beiden Tälern, das eine eher karg, obwohl es mehr Wasser gibt, das andere eher trocken aber mit Vegetation.

Zwischen den beiden Ritten lassen wir uns das typisch chilenische Essen zu Hause bei einer einheimischen Familie schmecken.

reiten-chile-4

Chile ohne Pferd

Wer einen Einblick in den Chilenischen Alltag erhalten möchte.

Mit einem Minivan startet die Tour in Arica, der nördlichsten Stadt Chiles und führt durch verschiedene Nationalparks durch die Hochebene der Chilelnischen Anden und endet in der etwas südlich gelegenen Küstenstadt Iquique.

Eine wahrhaftig traumhafte Tour, mit wunderschöner Natur, viel Kultur und einer vielfältigen Tierwelt, genau richtig, um den schönen Norden Chiles richtig kennen zu lernen. Dieses Programm bietet sich super an, es mit einer Reittour im Süden zu kombinieren um einen gesamthaften Einblick in das sehr lange Land Chile zu erhalten.

reiten-chile-6

* Azapa-Tal
* Lluta-Tal
* Socoroma, 3000m ü.M.
* Bofedai de Parinacota
* Chungara-See
* Jurasi-Therme
* Polloquere-Therme
* Vulkan Guallatire, 4000m ü.M.
* Salar de Surire
* Rio Grande
* Mirador Chuszima
* Schlucht Quebrada de la Felicitad
* Atacama-Wüste
* Nationalpark Volcán Isluga

Lacura Chile

reiten-chile-15

Obervatorium

Die klaren Luftverhältnisse und die gute Qualität des Himmels über Rio Hurtado ist bis in alle Welt bekannt. Es haben sich diverse weltbekannte Observatorien wie Gemini, El Pangue, Tololo, El Sauce und nicht zuletzt das in unserer Nähe stehende Daniel Verschatse Observatorium angesiedelt. Astronomen und Astrofotografen reisen von sehr weit her, um die guten Lichtverhältnisse auszunutzen.

reiten-chile-16

Unterkünfte

Diejenigen, die bei uns eine Reittour machen, wohnen selbsverständlich bei uns.

Wer vor oder nach einer Reittour noch weiterziehen möchte, hat im Rio Hurtado-Tal weitere Übernachtungsmöglichkeiten.

Sehenwürdigkeiten

Die Sehenwürdigkeiten sind unzählig und für jeden Geschmack sicher etwas dabei.

Ein Abenteuer ist Chile bleibt unvergesslich!

reiten-chile-10

1- und Mehrtagestouren

Bei den Touren sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Die wichtigste Überlegung ist wohl: Wie lange will ich unterwegs sein? Das Rio Hurtado bietet unzählige Gipfel, das Tal ist lang und erkunden lässt sich einiges.

Übernachtet wird draussen unter freiem Sternenhimmel, im Zelt oder wir nutzen die Gastfreundschaft der Einheimischen.

Willkommen bei Wanderreiten in Chile

reiten-chile-22
reiten-chile-21
reiten-chile-3
reiten-chile-25
reiten-chile-24
reiten-chile-23
reiten-chile-8
reiten-chile-5