Regenbogenhof

Körper . Geist . Seele

pfalz-reiten

Herzlich Willkommen

Kathrin Schlopies

Ich habe mit Pferden zu tun seitdem ich denken kann. Bereits mit 10 Jahren erfüllten mir meine Eltern meinen sehnlichsten Wunsch ein eigenes Pferd zu besitzen. Schnell bemerkte ich wie wunderschön ein Leben mit Pferden ist und es wirklich das Glück der Erde bedeuten kann, aber dass es auch ein eigenes Lebewesen mit vielen Bedürfnissen ist, für das man Verantwortung übernehmen muss.

Ich habe meinen Traum mit meinen Pferden zu leben umgesetzt, was nicht immer leicht war und ist. Aber ich kann ohne Übertreibung sagen, dass sie aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken sind und ich sie über alles liebe.
Dieses Gefühl und meine persönlichen Erfahrungen möchte ich in meiner Arbeit mit  Pferd und Mensch gerne weitergeben und bei der persönlichen ganzheitlichen Entwicklung jedes Einzelnen  behilflich sein.
Ich habe eine Menge Ausbildungen gemacht, auf der Suche nach mir selbst. Aber wie so oft sind es eben nicht die großen Dinge , sondern die vielen lieben Kleinigkeiten, die uns gesund und glücklich machen. Eben nach dem Motto weniger ist mehr. Gerade wenn wir gestresst und erschöpft sind sehnen wir uns nach Ruhe . Wir wollen raus aus dem Hamsterrad, dem Gertiebensein im Alltag und einfach mal innehalten und durchatmen.

Dazu biete ich hier bei uns auf dem Regenbogenhof die Möglichkeit.  Am liebsten in persönlichen Gesprächen oder Kleingruppen. Ich möchte Anregungen und Ideen geben und Lebenswege begleiten, so gut es mir möglich ist.

Ich freue mich auf Sie!                                                                                                                                                     

Reiten und Mehr

Ponyclub

 

Kinder-Voltigieren

Heilpädagogisches Reiten

Ferienwohnung

Ponyclub

Wir bieten Kinderbetreuung mit Spiel und Spaß an unseren Ponys für Kinder bis 8 Jahren und max. 40 kg. Auch Kinder mit Beeinträchtigungen sind nach Absprache herzlich Willkommen.

 

Samstags von 9:30-11:30 Uhr

Inhalte: Ponys pflegen, putzen, frisieren, korrekter Umgang (führen, halftern, satteln,…), Spiele, Geschicklichkeitsparcours, auf dem Pferd sitzen (gegenseitiges Führen, Austritte, Voltigieren), Stallarbeit, … – Programme werden immer vorher veröffentlicht.


In den Schulferien bieten wir auch Workshops (Theaterstücke, Fotostorys,…) über 1-3 Tage an.
Förderung von motorischen Fähigkeiten, Teamarbeit, Selbstbewusstsein, Verantwortung/Fürsorglichkeit, Vorbereitung auf spätere Reitstunden.

Kinder-Voltigieren

Wir bieten erste reiterliche Erfahrungen an unseren Ponys für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren mit maximal 45 kg. Auch Kinder mit Beeinträchtigungen sind nach Absprache herzlich Willkommen. 

 

Das Voltigieren bietet für die jüngsten Interessenten des Pferdesports die Möglichkeit, sich auf spielerische Art an den Umgang mit Pferden und Ponys zu gewöhnen, Vertrauen aufzubauen und Ängste zu überwinden. 

 

Nachdem am Anfang einfache Übungen und Spiele das Bewegungsgefühl des Pferdes vermitteln, können schon die ersten turnerischen Übungen und die ersten Momente in einer schnelleren Gangart erfolgen. 

 

Insgesamt bietet das Voltigieren eine hervorragende Gleichgewichts-, Haltungs-, Koordinations-, Konzentrations- und Rhythmusschulung, bildet die motorischen Grundeigenschaften Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit aus und bereitet kleine Kinder hervorragend auf den späteren Reitunterricht vor.

 

Heilpädagogisches Reiten

Der eingangs erwähnte gesellschaftliche Druck macht auch vor unseren Kindern nicht halt. Stress und Überforderung zeigen sich in vielfältigen Symptomen und Verhaltensauffälligkeiten.
Das HPR bietet diesen, sowie entwicklungsverzögerten und behinderten Kindern eine besonders schöne Therapieform und Fördermöglichkeit. Denn die bewegungsspezifischen Besonderheiten des vierbeinigen Pferdefreundes, sowie sein Verhalten und Körperbau, sprechen Kinder auf ganzheitlicher Ebene an. Stress wird abgebaut und Defizite können aufgeholt werden.
Zusammenfassend ist das HPR eine ganzheitliche Therapieform, bei der nicht die reiterliche Ausbildung, sondern die individuelle Betreuung im Vordergrund steht. Vor allem eine günstige Beeinflussung des Befindens, des Sozialverhaltens und der Persönlichkeitsentwicklung.

Folgende Ziele sind als Förderinhalte denkbar:

  • Körperlich (Koordination, Gleichgewicht, Motorik)
  • Geistig (Wahrnehmung, Konzentration, Leistungsfähigkeit, Motivation)
  • Seelisch ( Selbstwertgefühl, Vertrauen, Abbau von Ängsten und Aggressionen)
  • Sozial ( Kontaktfähigkeit, körperliche und verbale Kommunikation, Frustrationstoleranz, Abbau von Antipathien, Konfliktlösungsmechanismen, Verantwortung, Zuverlässigkeit)

Zielgruppe

  • Kinder mit Entwicklungsdefiziten
  • Kinder mit mangelnder Wahrnehmung
  • Kinder mit Behinderungen
  • Kinder mit Sozial- und Kontaktproblemen

Ferienwohnung

Die Ferienwohnungen am Aschbacherhof begrüßen Sie in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz), im wunderschönen Pfälzerwaldes, 5 km von der Technischen Universität entfernt. Freuen Sie sich auf Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN, Grillmöglichkeiten, einem Garten und kostenfreie Privatparkplätzen.

Wir freuen uns auf euren Besuch

aktuelle Anfrage an Regenbogenhof

Regenbogenhof

Kathrin Schlopies

Aschbacherhof 16
67661 Kaiserslautern

Tel.:   +49 6306 992 5245
Tel.:   +49 178 269 5773