Reiterhof Schwarz

Angstfreier und professioneller Umgang mit dem Pferd

reitferien-schwarzwald

Herzlich Willkommen

In dem ruhigen idyllischen Tal Bergach, unweit der historischen Altstadt Gengenbach, liegt der Reiterhof Schwarz. Unser Hof befindet sich seit mehr als 200 Jahren in Familienbesitz und war lange Zeit ein rein landwirtschaftlicher Betrieb. 1984 kam unser erstes Reitpferd „Tina“ auf den Hof, der zukunftweisende Grundstein zum heutigen Pferdebetrieb war somit gelegt.

 

Derzeit leben ca. 30 Pferde in vier Offenställen und einem Boxenstall auf unserem Hof. Außerdem stehen eine Halle und ein Außenreitplatz zur Verfügung. Durch die direkte Lage am Waldrand bieten sich viele tolle Ausrittmöglichkeiten. Carina Schwarz und Ihr Team vermitteln Kindern, Jugendlichen, sowie Erwachsenen einen angstfreien und professionellen Umgang mit dem Pferd. Georg Schwarz ist für die landwirtschaftliche Versorgung des Hofes zuständig und kümmert sich mit seiner langjährigen Erfahrung um die Pferde.

Reiten und Mehr

Reitferien für Mädchen

Auf unserem Hof bieten wir für Mädchen ab 8 Jahren ganzjährig Reitferien an.

Das Team rund um den Reiterhof Schwarz betreut die Kinder ganztags und vermittelt dabei ein angstfreies Reiten in Harmonie mit dem Pferd. Jedes Mädchen bekommt während der Ferien ein individuell zur Größe und zum Ausbildungsstand passendes Pferd. Die Reitstunden werden je nach Wetter, Können und Wünsche der Reiterinnen ganz individuell gestaltet und beinhalten folgende Elemente:

– Reiten in der Halle oder Außenplatz

– Ausritte

– Springgymnastik

– Reiten ohne Sattel

– Musikreiten

– Geschicklichkeitsparcour

– Reiterspiele

Zweimal pro Woche finden theoretische Workshops rund um das Pferd statt. Dabei werden Reittechniken sowie Umgang mit dem Pferd anschaulich erklärt.


Selbstverständlich kann auch das eigene Pferd mitgebracht werden.

Zusätzlich kann während des Aufenthalts das Reitabzeichen RA10-8 nach erfolgreich absolvierter Prüfung erworben werden.

Reitschule

Im Reitunterricht erlernt der Reiter den Bewegungen des Pferdes zu folgen, sowie in einen ausbalancierten Sitz zu kommen. Dieser ist die Grundlage für eine harmonische Partnerschaft mit dem Pferd und die Basis für das Erlernen aller reiterlichen Fähigkeiten.

 

Kinder und Jugendliche (ab 10 Jahre)
Neben dem Reiten ist der allgemeine Umgang mit dem Pferd wie das Führen, Putzen, Satteln oder Trensen ein wichtiger Bestandteil. Dies erlernen Kinder und Jugendliche durch geschulte Mitarbeiter. Der Unterricht findet wöchentlich in Gruppen von 4-6 Reitern statt. In regelmäßigen Abständen wird auch theoretischer Hintergrund rund um das Pferd vermittelt.

Erwachsene
Wir bieten auch wöchentliche Reitstunden für Erwachsene an. Für Reitanfänger eignet sich zu Beginn die Longe. Auf unseren erfahrenen und ruhigen Schulpferden lernen Sie die Bewegungen des Pferdes kennen. Die Anzahl der Longestunden werden individuell auf den Reiter abgestimmt.

Hippolini Mini Club (4-6 Jahre)
Maxi Club (ab 6 Jahre, nach vorherigem Besuch des Mini Club, oder zur Überbrückung bis zum nächsten Kurs)

Hippolini Grundschule (7-10 Jahre)
Hippolini Reitschule (8-10 Jahre, nach vorherigem Besuch der Hippolini Grundschule oder sonstigen Vorkenntnissen)

Pferdeausbildung

Da jedes Pferd ein Individuum ist richten wir unsere Arbeit mit Pferden ganz nach der jeweiligen Persönlichkeit aus. Uns ist es wichtig, die Pferde stressfrei und in Ruhe auszubilden oder zu korrigieren. Jedes Pferd muss die Zeit bekommen die es braucht. So entsteht eine gute Partnerschaft und Vertrauen zwischen Mensch und Pferd.


Ein individueller Trainingsplan wird unter Einbezug des Besitzers und sämtlicher trainigsrelevanter Faktoren erstellt.


Jungpferdeausbildung (ab 3,5 Jahren)

Eine gewissenhafte Jungpferdeausbildung dient als Grundlage für ein harmonisches Miteinander zwischen Pferd und Reiter. Unsere Arbeit beinhaltet Vertrauensaufbau, Anlongieren, Anreiten und Kennenlernen der Reithilfen.


Grundausbildung

Entsprechend des Ausbildungsstands des Pferdes werden Takt, Losgelassenheit, Anlehnung, Schwung, Geraderichtung und Versammlung verfeinert um die Durchlässigkeit des Pferdes zu steigern.


Beritt

Beritt ist eine Sache der Erfahrung, Kompetenz und Liebe zum Pferd. Durch regelmäßiges Korrekturreiten werden Fehlverhalten beim Reiten behoben und ermöglicht so eine Weiterentwicklung für Pferd und Reiter.


Hilfe bei Problemen zwischen Mensch und Pferd („Problempferde“)

Die meisten Probleme zwischen Pferd und Reiter entstehen durch Missverständnisse in der Kommunikation. Durch eine Problemanalyse versuchen wir diese zu erkennen und in Teilschritten zu lösen.

Pferdepension

Eine artgerechte Pferdehaltung ist uns sehr wichtig, nicht nur für unsere eigenen Pferde und Ponys sondern auch für unsere Pensionspferde.

 

Wir haben verschiedene Offenställe mit 24h Heuzugang, sowie 4 Selbstversorgerboxen.

 

Leistungen Offenställe:

– 24h Heuzugang
– 1-2x tägliches Abmisten
– Weide im Sommer, inkl. Bring- und
   Holservice

Leistungen Selbstversorger:

– Box 3×4 m mit Selbsttränke
– Paddock für 2er Gruppe mit
   Unterstand
– Morgens Fütterung des
   vorgerichteten Heus
– Vormittags bringen wir Ihnen die
  Pferde auf einen der zugeteilten
  Paddocks
– Weide im Sommer

Schulprojekt

Kinder im Grundschulalter begeistern sich für Tiere. Sie können viel von ihnen lernen und durch sie in ihrer Persönlichkeit wachsen.


Unser Reitprojekt ermöglicht allen Kindern ein ganzheitlicher Zugang zur Natur und greift somit einen wichtigen Bereich im Lehrplan Sachunterricht auf.

Von Grundschulpädagoginnen entwickelt, legt das pädagogisch wertvolle Konzept den Schwerpunkt auf das Lernen mit allen Sinnen. Erleben und Anfassen, Beobachten, Erforschen und Entdecken der Tiere stehen im Vordergrund.

Einige Tage lang wird der Unterricht auf den Reiterhof Schwarz verlegt.

Hier steht die respektvolle Begegnung mit den Pferden im Vordergrund – es wird geritten, geführt, geputzt und gekuschelt.


Aber auch die „Schule“ kommt nicht zu kurz. Das Projekt bietet zahlreiche Lernanlässe im fächerübergreifenden Unterricht. In unserem Freiluft-Klassenzimmer vertiefen die Kinder an Stationen ihr Wissen über die Tiere, sie schreiben Geschichten und Gedichte, rechnen, malen und singen.


Damit das Projekt unvergesslich bleibt, hält jedes Kind am Ende stolz seine selbstgestaltete Projektmappe in den Händen – mit Arbeitsblättern, Bildern, seinen Geschichten, seiner Urkunde und Fotografien.

Kindergeburtstag

Ihr wünscht euch einen tollen Kindergeburtstag mit Spiel, Spaß und Ponys? Eure Eltern wünschen sich einen schönen und entspannten Tag für die ganze Familie?  Dann seid ihr bei uns genau richtig!

Feiert euren Geburtstag auf einem echten Ponyhof, schnuppert Stalldurft und lasst euch mitnehmen in die Welt der Pferde! Euch erwartet eine aufregende Feier mit euren Freundinnen und Freunden.

Zielgruppe: Kinder ab 3 Jahre
Dauer: 3 Stunden
Gruppenstärke: bis 8 Kinder – 1 Pony // ab 9 Kinder – 2 Ponys

Kosten: 180,00 € (Pauschal bis 8 Kinder, jedes weitere Kind + 10,00€), Geschwisterkinder kostenlos.
Im Preis enthalten: Begrüßung/Geschenkeauspacken mit Marmorkuchen und Getränken, kleiner Hofrundgang, Ponyreiten mit Spielen zum Motto und Alter der Kinder (je nach Witterung Basteln), Abendessen (Pommes, Würstchen und Getränken)

Es gibt verschiedene Mottos zur Auswahl (Kinder dürfen gerne verkleidet kommen):

Der Wilde Westen / Cowboy und Indianer
Prinzessin
Reitturnier

Wir freuen uns auf euren Besuch

aktuelle Anfrage an Reiterhof Schwarz

Reiterhof Schwarz

Bergach 35a
77723 Gengenbach

Tel.: +49 7803 1099
Tel.: +49 173 72 84 886

Internet