hippolini-luzern

Hippolini Zuswil

Hippolini – Reitpädagogik.

Karin Holzmann
Zuswil 16
6217 Kottwil
Tel.: +41 933 05 75

Angebot

Reitpädagogik Hippolini ®
Kinder-Reitgruppen (bis Brevet, Silbertest SVPS)
Anschluss an die Jugendgruppe KRV Willisau
Geführte Ausritte für Erwachsene

Ferienwochen, Reitcamps
Reitabzeichen nach J & S
Kinder-Reitausbildung SVPS
Longenkurse

Willkommen

Karin Holzmann

Kindergarten-Lehrperson mit Sportdiplom, J+S Expertin Sportfach Turnen, J+S GETU Leiter 2, Lebensretter-Brevet SLRG, Tauch- und Surfbrevets, PEKiP Kursleiterin (Entwicklungsbegleitung im 1. Lebensjahr), Tragetuch-Instruktorin,
 
div. Aus- und Weiterbildungen im Bereich Pferdepädagogik, Lehrkraft fuer Hippolini Mini, I, II, III, Grande  – HIPPOLINI (R) Reitschule, heilpaedagogisches Reiten nach SG-TR mit Diplom, Brevet, Silbertest CC, Goldtest mit Springlizenz, J&S Leiterin Kinder und Jugend Reitsport,  Spezialistin Pferdebranche Dienstleistung und Betreuung in Ausbildung, Intitiantin Jugend KRV Willisau, SKN Pferdehaltung,  Berufsbildnerin: odA Pferdeberufe, kant. Berufsbildung, Mutter von vier Kindern.

Heilpaedagogisches Reiten in Zuswil, Hippolini Reitpädagogik, Reitgruppen,  Betreuung und Ausbildung der Lernenden Pferdewart, Betreuung und Organisation der Schwimmkurse und des Leiterteams.
  • Hippolini Mini

Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahr

 

Das Pony in seiner Art lässt das kleine Kind in seiner Entwicklung Erfahrungen sammeln im Umgang, der Pflege, dem Führen und Reiten.

 

Verschiedene Aufgaben verleiten das Kind zu diff. Körpererfahrungen und Sinneswahrnehmungen. Grundbedürfnissen des Kindes werden auf gelassenen, abgeklärten Ponys Rechnung getragen.

  • Hippolini 1 und 2

Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahre

 

In der Stufe Hippolini I wird vor allem an den Gangarten Schritt und Trab gearbeitet. Das Pony wird von den Kindern durch korrekte Hilfengebung und Paraden vom Boden aus auf klar definiertem Weg geführt. Gleichzeitig reitet ein Kind auf dem geführten Pony und erlangt durch die spielerische Aufgabengebung einen ausbalancierten, handunabhängigen, korrekten Sitz.

 

Durch die spielerisch aufgebaute, aber sehr selbstdisziplinierte und gruppenorientierte Arbeit kommen die Kinder zu einem angstfreien, tiergerechten und sorgsamen und durchsetzungsfähigen Umgang mit den Tieren.

Sie erhalten ebenso ein fundiertes erstes Grundwissen von der Pflege und Haltung.

 

Im Spielbereich werden durch gezielte Spielanregungen Grundlagen der Pflege, Wahrnehmung, Orientierung, unterschiedliche Bewegungsabläufe uvm. erpropt und geschult.

  • Hippolini 3

Kinder im Alter von 9 bis 10 Jahre

 

 

Bei Hippolini III bzw. in der Führzügelklasse kommt nun alles Gelernte zusammen. Während dieser Zeit erarbeiten sich die Kinder einen ausbalancierten Sitz in allen Gangarten.  Handunabhängig sind sie jetzt in der Lage das Pony selbständig mit Sattel und Zaumzeug/bzw. Sidepull versehen gezielt zu reiten. Die Aufgabe wird zuerst geführt, dann begleitet und zum Schluss selbständig geritten aufgebaut.

 

Das Reitkind wird mit den Bahnregeln und ersten Hufschlagfiguren bekannt gemacht. Es macht auch erste Erfahrungen mit der Cavalettiarbeit.

 

  • Hippolini Grande

Reiten für Erwachsene

Vielleicht reitet ihr Kind mit und sie sind bis jetzt begeisterte ZuschauerIn?  Oder sie möchten schon lange reiten und hatten nie die Gelegenheit dazu? Oder sie sind früher geritten und möchten es wieder auffrischen. Viel Spass, Wissen und Freude an der Natur – am Pferd – ist ihnen gewiss.

 

Zwei Möglichkeiten kann ich Ihnen anbieten:

Longe: Fünf Einzellongenstunden führen sie an die Grundvoraussetzungen für das Reiten heran oder geben ihnen nach längerer Pause die Möglichkeit sich wieder sicher in allen Gangarten zu bewegen. Geniessen kann man auch das Abgeben der Verantwortung und das sich tragen lassen vom Pferd.

 

geführte Ausritte: 6 Ausritte in der schönen Natur des Luzerner Hinterlandes. Voraussetzung zur Teilnahme ist das sichere Reiten in allen Grundgangarten / vorausgegangene Longenstunden.

  • Reitcamps

Reitcamps in Zuswil und Grundausbildung Attest/Diplom SVPS Intensivkurs.

 

 
  • Longenarbeit

Kinder-/Jugendliche der Hippolini II/III Gruppen können sich auf Empfehlung zusätzlich zu Einzel-Logenstunden einschreiben.

Vor dem Eintritt in die Reitgruppen ist der Besuch einer Longensequenz von mind. fünf Lektionen vorgesehen um die Empfehlung für das Reiten in der Gruppe zu erhalten.

 

 

Auszug aus den Angeboten

hippolini-luzern-8

Hippolini Mini

hippolini-luzern

Hippolini 1

reitferien-luzern-7

Hippolini 2

reitferien-luzern

Hippolini 3

Reitcamps

hippolini-luzern

Reitausbildung SVPS

Pflegepferd-Vertrag

Nachhaltigkeit der Reitlehre

hippolini-luzern

berechtigt Kinder/Jugendliche, im Besitze des Reitbrevets, ab März 2019 mit dem ausgewählten und festgelegten Pflegepferd eine geführte Reitlektion (90 Minuten) und ein zusätzliches freies Reiten (unter Beaufsichtigung ) pro Woche zu besuchen. Die Kosten dafür sind monatlich Fr. 250.–.  Während den Schulferien finden keine geführten Reitlektionen statt, die Kinder dürfen dann jedoch zwei Mal pro Woche zum freien Reiten kommen. Die geführte Lektion findet zu wöchentlich festgelegten Zeiten und Tagen statt (Montag, Mittwoch und Freitag). Zu den freien Reitlektion kann man sich jeweils nach Wahl eintragen. (Dienstag, Donnerstag und Samstag)

 

 

Galerie

hippolini-luzern
reitferien-luzern-g7
hippolini-luzern
reitferien-luzern
hippolini-luzern-g2
reitferien-luzern-g6
hippolini-luzern