reitlager-luzern-1

Erlebnis-Bauernhof Hintermoos

100 % Kinderfreundlich.

www.erlebnis-bauernhof-hintermoos.ch


Jolanda und Samuel Burgherr
Mooseragi 2
6260 Hintermoos

Tel.: 062 758 36 12
Mail: samuel.burgherr@bluewin.ch

Angebot

Reitlager und Bauernhofferien
Hippolini
Reitstunden
Reitabzeichen SVPS
Ausreiten für Erwachsene

Ponyreiten
Kindernachmittage
Kinder Geburtstagsparty
Schule auf dem Bauernhof
Brevet Vorbereitung

Willkommen

reiten-luzern

Jolanda und Samuel Burgherr

Unsere besondere Liebe zu den Tieren und der Landwirtschaft hat einen schönen und modernen Bauernhof entstehen lassen. Unser Betrieb untersteht den IP-Suisse Richtlinien sowie den strengen Vorschriften von Tierschutz und Coop Natura Farm. 

Seit 2012 führen wir einen dritten Betriebszweig, den Erlebnis-Bauernhof mit Reitschule. Dank Jolandas langjähriger Erfahrung mit Pferden und ihrer Ausbildung als diplomierte Hippolini Reitlehrerin und Vereinstrainerin im Lehrgang können wir den Kindern eine solide Grundausbildung rund um das Pony/Pferd vermitteln und lernen ihnen die klassische Reitweise spielerisch. Wir legen grossen Wert auf die Pflege sowie den sicheren und rücksichtsvollen Umgang mit den Tieren.

2013 wurde unsere Reitschule zur offiziellen Hippolini Kinderreitschule anerkannt.

 

  • Reitlager

Reitlager und Bauernhofferien

Wir bieten für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren Ferien auf dem Erlebnis-Bauernhof an.
 
Täglich pflegen und reiten wir die Pferde und Ponys und lernen das Sattel und Zaumzeug pflegen. Dank langjähriger Erfahrung mit Pferden und den gut ausgebildeten Reitlehrerinnen, können wir den Kindern eine solide Grundausbildung rund ums Pony vermitteln. Es besteht die Möglichkeit ein Reitabzeichen nach SVPS (nur auf Voranmeldung) zu absolvieren. 
Wir legen grossen Wert auf die Pflege sowie den sicheren und rücksichtsvollen Umgang mit den Tieren.

Je nach Niveau fördern wir die Kinder und Jugendlichen individuell vom Reiteinstieg bei uns Hippolini bis hin zum Springen lernen auch Theorie gehört bei uns zum Reiten lernen.
Ausritte durch unser schönes Reitgebiet ist eine Erholung für Reiteinsteiger (geführt) wie auch für Fortgeschrittene
die alleine reiten.

In den  Reitlagern für Fortgeschrittene,
gehen wir zum Abschluss an ein Gelände – oder Trainingsspringen oder Dressurstunde nach Schöftland.  Einfach eine unvergessliche Woche mit den Ponys und Pferden.

Wir bräteln am Feuer und machen am Abend lustige Spiele. Ein Riesenspass für die Kids. Die Kinder und Jugendlichen schlafen in schönen 2-Bett, 4-Bett und 6-Bettzimmern. Gute Betreuung und Familienanschluss ist garantiert. Im Preis inbegriffen sind Übernachtung, Aktivitäten,Reitstunden sowie Voll-pension, 5 Mahlzeiten pro Tag( Zmorge, Znüni, Zmittag, Zvierie und Znacht).

  • Hippolini

Kinder-Reitstunden

 

Hippolini-Reitkurse für Kinder und Jugendliche.

“Hippolini sind aufbauende Kurse:
ein pädagogisches Gruppenkonzept zusammen mit 2 ausgebildeten Ponys werden durchdachte, aufeinander bauende Spiele mit viel Bewegung für alle Beteiligten durchgeführt. Dabei wird eine solide Basis für einen ausbalancierten Sitz, angstfreien und einfühlsamen Umgang mit den Ponys und das Durchsetzungsvermögen ge-schult. Wir vermitteln ein kindergerechtes Grundwissen: von der Pflege über den artgerechten Umgang bis hin zum Spring- und Dressursitz.” (Text: mit freundlicher genehmigung von Jannette Wilke Begründerin des Hippolini-Lehrkonzepts und der FN anerkannten Reitpädagogik).

Der Übergang zum alleine Reiten findet im Hippolini 3 statt. Der Theorieteil wird immer wichtiger und desshalb ist er ein wichtiger Bestandteil in diesem Kurs. 
Wir schulen erneut den sicheren Umgang und erlernen die Pferdesprache, die Reitersprache (Einwirkung), die Bahnregeln und Bahnfiguren.

Nach jedem abgeschlossenem Kurs gibts für jedes Kind eine Hippolini Reiterschlaufe in verschiedenen Farben.

Nach dem abgeschlossenen Hippolini 3 Kurs folgt dann der Gruppenunterricht und später das Brevetvorbereitungjahr bis sie ans Brevet Diplom können.

  • Reitstunden

Klassischer Reitunterricht

Es werden Gruppen- und Longenstunden angeboten. Somit kann optimal auf das Niveau und die Veranlagung der Reitschüler/innen eingegangen werden.
Wir legen grossen Wert auf den sicheren Umgang sowie das Kennenlernen der Pferdesprache, dem Pferdematerial und der Bodenarbeit und machen aus den Reitschülern kompetente Pferdekenner und Pferdefreunde. Während der ganzheitlichen Ausbildung vom Reiter, halten wir uns immer an die vom SVPS vorgegebenen Richtlinien wie auch an die Richtlinien der FN.


Spring- und Dressurstunden

Für geübte Reiter bieten wir die Spring- und Dressurstunden an. Grundvoraussetzungen sind:  Beherrschen der drei Gundgangarten.

  • Kindernachmittage

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen und unvergesslichen Nachmittag mit Ihrem Kind.

    Rundgang auf dem Bauernhof
    Besuch aller Tiere
    Pony putzen und reiten (geführt)
    Streichelzoo
    Grosser Spielplatz
    Pony, Zwerggeissli und Kaninchen füttern und
    streicheln
    Zvieri essen

  • Geburtstagsparty

Unsere Geburtstagspartys lassen Kinderaugen leuchten. Wir feiern mit ihrem Kind und seinen Freunden den schönsten Tag im Jahr, den Geburtstag.

    Rundgang auf dem Bauernhof, besuchen aller
    Tiere und fütter sie
    gemeinsames Pony putzen
    Je nach Motto schminken wir die Kinder oder
    machen einen tollen  Geschicklichkeitsparcours
    mit dem Pony.
    Wir reiten geführt in der Reithalle
    Zvieri, Geburtstagskuchen essen
    Streichelzoo  (Zwerggeissen, Kaninchen,
    Meerschweinchen und  Kälbchen usw)
    Spielplatz
    Geheizter Partyraum
    Kindergerechte Betreuung
    Grillieren am Lagerfeuer oder Kuchen nach Wahl
    inkl. Getränke
    Speziell dem Alter angepasstes Programm für
    Teenys

 

 
  • Bauernhof Schule

Wir sind anerkannte SchuB Anbieter und verfügen über die erforderliche Infrastruktur und Verpflegungsmöglichkeiten.

Schule auf dem Bauernhof, kurz SchuB
genannt, ist ein nationales Projekt und wird kantonal koordiniert.
Der Bauernhof  ist bekanntermaßen ein idealer Lernort. Unterstützt von Bauersleuten vermitteln Lehrkräfte Schülerinnen und Schüler jeder Altersstufe kreativen, ganzheitlichen und lebensnahen Unterricht. Verschiedene methodisch didaktisch aufgearbeitete Unterrichtsangebote erleichtern Lehrkräften die Vorbereitung eines SchuB-Anlasses. Eine Vielzahl von aufgearbeiteten Themen rund um Landwirtschaft, Ernährung und Ökologie stehen zur Verfügung.

Mögliche Lernfelder auf dem Bauernhof:

Tiere berühren und füttern
Den Weg der Milch entdecken
(selber melken und Milchprodukte herstellen)

Den Weg des Fleisches erkennen
Einen Tag Bäuerin/ Bauer
Landwirt ein Beruf mit vielen Facetten
Pony / Pferde misten, pflegen, satteln und reiten
Die Liebe zur Natur wecken
Den Weg zur Biodiversität entdecken
Ein Bienenhotel bauen und beobachten
Den Weg der Früchte kennenlernen
(Apfel und Birnensaft herstellen)
Feststellen, dass die Erde die Grundlage allen Lebens ist

Auszug aus den Angeboten

Hippolini

reitlager-luzern

Reitlager

reiten-luzern

Reitunterricht

reiten-luzern

Reitabzeichen JVPS

ponyreiten-luzern-18

Kinder-Nachmittage

Erlebnistage

Jahresprogramm

Nachmittage

16. Januar
30. Januar
20. Februar
06. März (Fasnachtsreiten)
13. März
20. März
03. April
15. Mai
05. Juni
19. Juni
26. Juni
28. August
11. September
18. September
30. Oktober
06. November
20. November

 

 

 

Erlebnistage

31. 03.         Dressurtag und
                    Führzügelturnier
01. 05.         Hauptprobe Tag der
                    offenen Tür
04.-05.05.    Tag der offenen Tür
25.-26.05.    2-Tagesritt
01.-02.06.    2-Tagesritt
06.07.          Erlebnistag
20.07.          Erlebnistag
05.10.          Erlebnistag

 

 

 

Reitferien

14.-19.04.      Reit- und
                      Bauernhofferien
21.-26.04.      Reit- und
                      Bauernhofferien
07.-12.07.      Reit- und
                      Bauernhofferien
14.-19.07.      Reit- und
                      Bauernhofferien für
                      Fortgeschrittene
21.-26.07.      Reit- und
                      Bauernhofferien
28.07.-           Reit- und
02.08.            Bauernhofferien
29.09.-           Reit- und
04.10.            Bauernhofferien
06.-11.10.      Reit- und
                      Bauernhofferien

 

 

 

Reitabzeichen

23.01.  Nr. 1    Stallarbeit
13.02.  Nr. 2    Pferdepflege und
                        Umgang
27.03.  Nr. 3    Fütterung
08.05.  Nr. 4    Körperteile,
                       Abzeichen, Farben
23.01.  Nr. 5    Hufbeschlag
04.09.  Nr. 6    Erste Hilfe für
                        Pferde und Ponys
25.09.  Nr. 7    Sattel und
                       Zaumzeug
23.10.  Nr. 8    Giftpflanzen
27.11.  Nr. 9    Erste Hilfe für
                        Menschen
11.12.  Nr. 10  Strassenverkehr

 

Galerie

reiten-luzern-9
reiten-luzern
reiten-luzern
reiten-luzern
reiten-luzern